Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Monat: März 2020

Corona Pandemie

Liebe Mitglieder,

die Bundesregierung hat die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wieder erneuert. Der Sportbetrieb ist im Außenbereich uneingeschränkt und im Innenbereich nach der 28. CoBeLVO eingeschränkt und unter Einhaltung von Hygienevorschriften weiter erlaubt. Für weitere Informationen meldet euch bitte in der Geschäftsstelle oder bei dem jeweiligen Abteilungsleiter. 

Was passiert mit dem Mitgliedsbeitrag
in der TuS 1862 Kirn e. V.?

Wir haben Verständnis dafür, dass sich einige Mitglieder die Frage stellen, wie wir mit Beitragszahlungen und auch die Beitragserhöhungen in der aktuellen Situation umgehen.

Natürlich wissen wir, dass in dieser schweren Zeit jeder Euro viel wert ist.
Allerdings ist der Mitgliedsbeitrag kein Entgelt für Leistungen aus einem Dienstleistungsvertrag, sondern ein Solidarbeitrag für die Mitgliedschaft im gemeinnützigen Sportverein TuS 1862 Kirn e. V., welcher in unserer Gesellschaft wichtige Funktionen wie bspw. die Jugendarbeit oder den Reha-Sport wahrnimmt.

Für eine solide finanzielle Basis sind wir auch auf die Zuschüsse des SBR angewiesen, welche nur bei Erfüllung der Mindestanforderungen an die Beitragshöhen gewährt werden. Deshalb wurde durch die anwesenden Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung auch die (rückwirkende) Beitragserhöhung trotz der Corona-Pandemie beschlossen und vom Vorstand so umgesetzt.

Durch beides zusammen wird das aktuelle und zukünftige Eigenleben, die Aufrechterhaltung der Strukturen unserer TuS 1862, die Deckung der monatlichen Fixkosten sowie das zukünftige Sportangebot erst möglich.

Eure Treue zum Verein sowie die Zahlung der Mitgliedsbeiträge bilden gemeinsam mit den engagierten Abteilungs- und Übungsleitern die Basis unserer Gemeinschaft.

Sollten Fragen bestehen kontaktieren Sie uns bitte.

Bleiben Sie gesund !

Mit freundlichen Grüßen
Simon Holzhauser
1. Vorsitzender