Skip to content Skip to left sidebar Skip to footer

Monat: November 2019

Verabschiedung von Rosemarie Hartung

Im Rahmen der erweiterten Vorstandssitzung der TuS 1862 Kirn e.V. wurde die langjährige Übungsleiterin Rosemarie Hartung am 22. November schweren Herzens verabschiedet.

Rosemarie Hartung beendet ihre äußerst engagierte und langjährige Tätigkeit im Verein nach über 43 Jahren, um einen neuen Lebensabschnitt bei ihrem Sohn und seiner Familie in Essen zu beginnen. Alles begann eher zufällig mit der Leitung verschiedener Mutter- und Kind- Turngruppen. 1981 kam dann der erste Trainerschein im Geräteturnen hinzu, es folgten noch 4-5 weitere in den darauffolgenden Jahren. Zwischenzeitlich musste sie sich aus gesundheitlichen Gründen etwas zurückziehen, um dann wieder den Einstieg bei den Kindern zu finden. Die wichtigsten Eckpfeiler ihrer Arbeit waren die Turngruppen für adipöse Kinder, diese wurde mit den „Sternen des Sports“ des Deutschen Olympischen Sportbunds ausgezeichnet, der Gewinn des Ideenwettbewerbs durch den Landessportbund Rheinland, Rope Skipping, um nur einige zu nennen. Nach der Trainerausbildung für den Gesundheitssport folgte eine stärkere Ausrichtung auf Prävention und Rückengesundheit für alle Altersgruppen. Rosemarie Hartung war außerdem Vorstandsmitglied als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und leitete zuletzt sechs verschiedene Gruppen. Dank ihrer guten Vernetzung konnte für alle Sportangebote eine Nachfolge gefunden werden. Der Vorstand der TuS 1862 Kirn e.V. bedankt sich hiermit nochmals recht herzlich für ihre wertvolle Arbeit und die langjährige Treue zum Verein.

Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute!